Features, mit denen Sie Ihre Projekte verwirklichen können
Concept-Map, Mind-Map, Brainstorming-Map...

<strong>Features, mit denen Sie Ihre Projekte verwirklichen können</strong><span class="light-txt">
Concept-Map, Mind-Map, Brainstorming-Map...</span>
Das Einzigartige an LinkFacts ist, dass sowohl Mind-Mapping- als auch Concept-Mapping-Anwender von dem
durchgängigen semantischen Ansatz profitieren. Sie geben Knoten und Verbindungen eine Bedeutung!
LinkFacts-Knoten sind nicht nur Beschriftungen, sondern tragen Kontext und Bedeutung
durch die internen Verbindungen, angehängten Daten, externen Verbindungen,
angehängten Dateien und öffentlichen Links.

Concept-Mapping mit hervorragenden kundenspezifischen Visualisierungen

Nutzen Sie unsere Symbol- und Formen-Bibliotheken und erstellen Sie Ihre eigenen Visualisierungen mit Bildern Ihrer Wahl. Geben Sie Ihren Verbindungen mehr Ausdruck, indem Sie sie mit wiederverwendbaren Verbindungstypen formatieren.

Brainstorm map icons
Different uses of mind mapping

Eigene Mind-Mapping-Unterstützung

Mind-Mapping ist die häufigste Anwendung visueller Denktechniken, und LinkFacts unterstützt diese ebenfalls, aber was noch wichtiger ist, LinkFacts erlaubt es Ihnen, Ihre Mind-Map zu einer größeren Concept-Map ohne Grenzen auszubauen.

Umschalten zwischen Concept- und Mind-Mapping

Unabhängig von der Größe, der Vollständigkeit und der Maische-Dichte Ihres Graphen können Sie jederzeit auf einfache Mindmap-Bäume und partielle Perspektiven um den interessierenden Knoten herum zurückgreifen, um von dort aus zu arbeiten.

switch from concept mapping to mind mapping mode
Brainstorm map example

Eine Brainstorming-Map-Kollaboration, die Wert schafft

Hören Sie auf mit Brainstorming-Sitzungen, die in weggeworfenen Mindmaps enden. Bei LinkFacts helfen wir Ihnen, den Wert dieser Maps zu erfassen und zu entwickeln. Arbeiten Sie zusammen, entwickeln, teilen und verbessern Sie Ihre Maps über den gesamten Lebenszyklus Ihres Projektes.

Und vieles mehr

Flexible Visualisierung von Knoten und Verknüpfungen

Anstelle von Aufzählungspunkten denken Sie an Verbindungen: Wo muss ich ein Produkt einkaufen? Wem habe ich dieses Buch geliehen? Warum wird dies benötigt? Denken Sie anstelle von Texten in Zeichen und verwenden Sie möglichst aussagekräftige Symbole, Formen, Texte und eigene Bilder, um Ihre Gedanken zu illustrieren.

Drag und Drop von Dokumenten und Websites

Fügen Sie Notizen, Links zu externen Websites, Bilder, Videos und ganze Dateien zu Ihren Mind-Maps hinzu. Speichern Sie wichtige Fotos oder administrative Dokumente im Kontext und nur einen Klick entfernt.

Vorlagen mit anpassbaren Knoten- und Verknüpfungstypen

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, nutzen Sie unsere Vorlagen mit einigen Beispieldaten. Visuelles Denken ist am Anfang ungewohnt, aber zu entdecken, wie Sie eigene Knoten- und Verbindungstypen erstellen und verwenden können, wird Ihre Produktivität massiv steigern.

Ansichten, um dem Publikum verschiedene Perspektiven zu bieten

Es gibt mehrere Perspektiven, um durch eine größere Map zu navigieren oder mit Teilen der Map zu arbeiten. Tauchen Sie an jedem beliebigen Knoten in den Graphen ein, erstellen Sie mehrere Ansichten und strukturieren Sie Ihre Inhalte mit Graphen-Abhängigkeiten, Ebenen und Filtern.

Family and friends collaboration and exchange

Teilen Sie Graphen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Laden Sie sie in den von Ihnen erstellten Stammbaum mit historischen Familienfotos ein. Bewerten und kommentieren Sie, sogar bis hinunter auf die Verbindungs- oder Knotenebene.

Importieren und exportieren Sie Ihre Maps

Exportieren Sie Ihre Daten einfach in eine Textdatei (.csv), Excel (.xlsx) und RDF-Formate (.ttl und .n3), erweitern Sie die Daten und importieren Sie diese erneut, wenn Sie größere Knotenlisten haben, die Sie verwenden möchten.